Zusammenarbeit mit den Kindergärten

Die Grundschule Hamm schult Kinder ein, die aus 6 verschiedenen Kindergärten kommen. Eine immerhin doch erwähnenswert große Kindergruppe hat keinen Kindergarten besucht. Diese setzt sich insbesondere aus Kindern zusammen, die selbst und deren Eltern Mennoniten sind. Daraus resultiert je nach Kindergartenkonzeption  eine unterschiedliche Vorbildung der Kinder, die in der neuen Klasse  zu teilweise interessanten Beobachtungen führt. Der Klassenlehrer oder die Klassenlehrerin muss mit viel Geschick die unterschiedlichen Vorkenntnisse erkennen und zusammenführen. In den Sitzungen mit den Kindergartenteams wurde diese Tatsache den einzelnen Kindergärten erst bewusst, nachdem die unterschiedlichen Konzeptionen gegenseitig vorgestellt worden waren. Gemeinsam sind folgende Entwicklungsziele formuliert worden:

Blättern

>>>

<<<

Qualitätsprogramm

F.-W. Raiffeisen

- beste Auflösung 1024X768
Javascript aktivieren!

 

Informationen über den SchulWeb-Ring Nächstes Mitglied im SchulWeb-Ring Informationen über den SchulWeb-Ring